Resultat der Umlegung

Die Ergebnisse der Umlegungsberechnung sind gemäss Fraunhofer mit einer durchschnittlichen Varianz (Abweichung zur Sollvorgabe) von unter 4 %, überaus positiv. Dazu beigetragen hat die hohe Anzahl der im Feld gezählten Wegabschnitte. Im Schnitt wurden 46% aller Wegabschnitte gezählt.

Nach erfolgter Umlegung stehen auch für die nicht gezählten Wegabschnitte  Wochenfrequenzen zur Verfügung. Zudem ist bekannt mit welchen Wegen die Frequenz an jedem Wegabschnitt erreicht wird. Diese Wege dienen als Grundlage für die nächsten Schritte.

Abb. Wochenfrequenz pro Wegabschnitt HB-Zürich